Gemälderahmen Milli

Gemälderahmen "Milli"

Silber • Serie: Prague • Breite: 92mm • Höhe: 52mm
Einen knappen Dezimeter haben die Designer des Zierrahmens Milli für die Breite der Echtholzleiste genutzt, um hier einen erhabenen Silberrahmen zu erstellen. Genau sind es 92 mm in der Breite und dazu 52 mm in der Höhe, auf denen zahlreiche gestalterische Ideen eingeflossen sind. Von der Wand her beginnt Milli, mit einer glatten Fläche in den Raum zu starten, wo der Übergang zur Frontansicht mit einer sehr feinen Holzstufe eingeläutet wird. In der Draufsicht scheint die Stufe wie eine filigrane, schlichte Leiste, die zu der ornamentreichen, breiten Hauptleiste führt. Diese ist zwar in senkrecht gerader und schlichter Form angeordnet, wurde aber mit sprudelnden Einfällen der Designer gestalterisch bestückt. Der Untergrund ist mit einem matten Silber und diversen beigefarbenen Bereichen gestrichen worden. Hierin eingearbeitet wurden die Zierelemente, die sehr luftig angeordnet sind, so dass das Muster auf den Betrachter sehr filigran wirkt. Zwei verschiedene Rankengebilde wechseln sich auf dem Rahmen ab, beide zeigen mal schmalere, mal fleischigere Elemente. Ihnen wurde ein glänzendes Silber verliehen, das hin und wieder mit dunkelroten Akzenten aufgelockert wurde. Dieselbe Farbgebung haben kleine Querstreben, die die folgende Leiste begleiten und sich mit jeweils zwei Punkten um den Rahmen herum abwechseln. Ihr Untergrund wiederum wurde in Beige gehalten, das an der oberen Leiste ein geriffeltes Muster aufweist. Eine schlichte Silber-Beige-Leiste rundet den Rahmen im Inneren schließlich gekonnt ab.
 1
Gemälderahmen Milli

Gemälderahmen "Milli"

Silber • Serie: Prague • Breite: 92mm • Höhe: 52mm
Einen knappen Dezimeter haben die Designer des Zierrahmens Milli für die Breite der Echtholzleiste genutzt, um hier einen erhabenen Silberrahmen zu erstellen. Genau sind es 92 mm in der Breite und dazu 52 mm in der Höhe, auf denen zahlreiche gestalterische Ideen eingeflossen sind. Von der Wand her beginnt Milli, mit einer glatten Fläche in den Raum zu starten, wo der Übergang zur Frontansicht mit einer sehr feinen Holzstufe eingeläutet wird. In der Draufsicht scheint die Stufe wie eine filigrane, schlichte Leiste, die zu der ornamentreichen, breiten Hauptleiste führt. Diese ist zwar in senkrecht gerader und schlichter Form angeordnet, wurde aber mit sprudelnden Einfällen der Designer gestalterisch bestückt. Der Untergrund ist mit einem matten Silber und diversen beigefarbenen Bereichen gestrichen worden. Hierin eingearbeitet wurden die Zierelemente, die sehr luftig angeordnet sind, so dass das Muster auf den Betrachter sehr filigran wirkt. Zwei verschiedene Rankengebilde wechseln sich auf dem Rahmen ab, beide zeigen mal schmalere, mal fleischigere Elemente. Ihnen wurde ein glänzendes Silber verliehen, das hin und wieder mit dunkelroten Akzenten aufgelockert wurde. Dieselbe Farbgebung haben kleine Querstreben, die die folgende Leiste begleiten und sich mit jeweils zwei Punkten um den Rahmen herum abwechseln. Ihr Untergrund wiederum wurde in Beige gehalten, das an der oberen Leiste ein geriffeltes Muster aufweist. Eine schlichte Silber-Beige-Leiste rundet den Rahmen im Inneren schließlich gekonnt ab.
 1
Mockup 1 Mockup 2 Mockup 3 Mockup 5 Mockup 6 Mockup 7



 Konfiguration speichern / vergleichen

Gemälde
Veredelung
Keilrahmen
Museumslizenz

(inkl. 20% MwSt)

Produktionszeit: 2-4 Werktage
Auszug aus unseren Topsellern
Abendmahl in Emmaus Blumen in blauer Vase Mischung Obstgarten mit Rosen Selbstporträt mit Filzhut, 1887-88 Schnee am Benzaiten-Schrein im Teich von Inokashira, 1843-1847 Green Waters, 1911 Elegante Frauen in einer Bibliothek Jungen Baden, 1912 Auf den Höhen, 1909 Eine vielversprechende Familie Zweihügel Stadt Schlittschuhläufer Bacchus, 1638 & ndash; 1640. Die Pazzi-Verschwörung
Auszug aus unseren Topsellern
Abendmahl in Emmaus Blumen in blauer Vase Mischung Obstgarten mit Rosen Selbstporträt mit Filzhut, 1887-88 Schnee am Benzaiten-Schrein im Teich von Inokashira, 1843-1847 Green Waters, 1911 Elegante Frauen in einer Bibliothek Jungen Baden, 1912 Auf den Höhen, 1909 Eine vielversprechende Familie Zweihügel Stadt Schlittschuhläufer Bacchus, 1638 & ndash; 1640. Die Pazzi-Verschwörung

Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 25
       9500 Villach, Austria
   +43 4257 29415
   office@meisterdrucke.com
Social Media & Sprachen
                   

Milli (AT) Milli (DE) Milli (GB) Milli (US)
Milli (IT) Milli (FR) Milli (NL) Milli (ES) Milli (RU)
Milli (HI) Milli (ZH) Milli (PT) Milli (JP) Milli (AE)

Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4257 29415 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Milli (AT) Milli (DE) Milli (GB) Milli (US) Milli (IT) Milli (FR) Milli (NL) Milli (ES) Milli (RU) Milli (HI) Milli (ZH) Milli (PT) Milli (JP) Milli (AE)


(c) 2020 meisterdrucke.ch